Diese Politikersagen NEIN

Über 90 eidgenössische Parlamentarierinnen und
Parlamentarier engagieren sich aktiv gegen das
«Massnahmenpaket zugunsten der Medien».
Sie werden angeführt von:

«Mir wird schlecht beim Gedanken, dass Medienhäuser Direktzahlungen erhalten.»

Philipp Kutter
Nationalrat Mitte/ZH

«Nicht der Staat muss die Medien kontrollieren, sondern die Medien den Staat.»

Benedikt Würth
Ständerat Mitte/SG

«Mit dem Gesetz kauft der Bundesrat die vierte Gewalt im Staat. Das muss verhindert werden. Unserer Demokratie zuliebe.»

Ruedi Noser
Ständerat FDP/ZH

«Wer den freien Austausch von Meinungen bevorzugt, muss das neue Mediengesetz ablehnen.»

Gregor Rutz
Nationalrat SVP/ZH

Alle bürgerlichenParteipräsidentenhaben im ParlamentNEIN gestimmt

Gerhard Pfister
Präsident Die Mitte Schweiz,
Nationalrat/ZG

Jürg Grossen
Präsident GLP Schweiz,
Nationalrat/BE

Thierry Burkart
Präsident FDP Schweiz,
Ständerat/AG

Marco Chiesa
Präsident SVP Schweiz,
Ständerat/TI

Darum sagen diesePolitiker und PolitikerinnenNEIN

Diese National-und StänderätInnensagen NEIN

Philippe Bauer, conseiller aux États PLR/NE
Thierry Burkart, Ständerat FDP/AG
Marcel Dobler, Nationalrat FDP/SG
Rolf Hegetschweiler, alt Nationalrat FDP/ZH
Markus Hutter, alt Nationalrat FDP/ZH
Matthias Michel, Ständerat FDP/ZG
Walter Müller, alt Nationalrat FDP/SG
Ruedi Noser, Ständerat FDP/ZH
Maja Riniker, Nationalrätin FDP/AG
Peter Schilliger, Nationalrat FDP/LU
Martin Schmid, Ständerat FDP/GR
Cornelia Füeg, alt Nationalrätin FDP/SO
Philipp Kutter, Nationalrat Mitte/ZH
Arthur Loepfe, alt Nationalrat Mitte/AI
Nicolo Paganini, Nationalrat Mitte/SG
Thomas Rechsteiner, Nationalrat Mitte/AI
Marco Romano, consigliere nazionale centro/TI
Benedikt Würth, Ständerat Mitte/SG
Andreas Gafner, Nationalrat EDU/BE
Markus Wäfler, alt Nationalrat EDU/ZH
Lorenzo Quadri, consigliere nazionale Lega/TI
Jean-Luc Addor, conseiller national UDC/VS
Thomas Aeschi, Nationalrat SVP/ZG
Céline Amaudruz, conseillère nationale UDC/GE
Martina Bircher, Nationalrätin SVP/AG
Roland Rino Büchel, Nationalrat SVP/SG
Michaël Buffat, Nationalrat SVP/VD
Manfred Bühler, anc. conseiller national UDC/BE
Thomas Burgherr, Nationalrat SVP/AG
Marco Chiesa, consigliere agli stati UDC/TI

Thomas de Courten, Nationalrat SVP/BL
Marcel Dettling, Nationalrat SVP/SZ
Mike Egger, Nationalrat SVP/SG
Esther Friedli, Nationalrätin SVP/SG
Andrea Geissbühler, Nationalrätin SVP/BE
Benjamin Giezendanner, Nationalrat SVP/AG
Andreas Glarner, Nationalrat SVP/AG
Michael Graber, Nationalrat SVP/VS
Franz Grüter, Nationalrat SVP/LU
Lars Guggisberg, Nationalrat SVP/BE
Diana Gutjahr, Nationalrätin SVP/TG
Martin Haab, Nationalrat SVP/ZH
Alfred Heer, Nationalrat SVP/ZH
Stefanie Heimgartner, Nationalrätin SVP/AG
Verena Herzog, Nationalrätin SVP/TG
Erich Hess, Nationalrat SVP/BE
Alois Huber, Nationalrat SVP/AG
Thomas Hurter, Nationalrat SVP/SH
Christian Imark, Nationalrat SVP/SO
Peter Keller, Nationalrat SVP/NW
Hansjörg Knecht, Ständerat SVP/AG
Roger Köppel, Nationalrat SVP/ZH
Piero Marchesi, consigliere nazionale UDC/TI
Thomas Matter, Nationalrat SVP/ZH
Yves Nidegger, conseiller national UDC/GE
Lukas Reimann, Nationalrat SVP/SG
Albert Rösti, Nationalrat SVP/BE
Gregor Rutz, Nationalrat SVP/ZH
Therese Schläpfer, Nationalrätin SVP/ZH
Pirmin Schwander, Nationalrat SVP/SZ

Sandra Sollberger, Nationalrätin SVP/BL
Barbara Steinemann, Nationalrätin SVP/ZH
Manuel Strupler, Nationalrat SVP/TG
Mauro Tuena, Nationalrat SVP/ZH
Nadja Umbricht Pieren, Nationalrätin SVP/BE
Hans-Ueli Vogt, Nationalrat SVP/ZH
Erich von Siebenthal, Nationalrat SVP/BE
Bruno Walliser, Nationalrat SVP/ZH
Walter Wobmann, Nationalrat SVP/SO
David Zuberbühler, Nationalrat SVP/AR
Peter Aliesch, alt Nationalrat FDP/GR
Hermann Hess, alt Nationalrat FDP/TG
Paul Wyss, alt Nationalrat FDP/BS
Andreas Zeller, alt Nationalrat FDP/SG
Charles Poncet, alt Nationalrat LDP/GE
Hans Fehr, alt Nationalrat SVP/ZH
Toni Bortoluzzi, alt Nationalrat SVP/ZH
Hanspeter Seiler, alt Nationalrat SVP/BE
Claudio Zanetti, alt Nationalrat SVP/ZH
Maximilian Reimann, alt Nationalrat SVP/AG
Peter Föhn, alt Ständerat SVP/SZ
Werner Hösli, alt Ständerat SVP/GL
Hans Hofmann, alt Ständerat SVP/ZH
Hermann Bürgi, alt Ständerat SVP/ TG
Ulrich Schlüer, alt Nationalrat SVP/ZH
Hans Werner Widrig, alt Nationalrat CVP/SG
Hansueli Raggenbass, alt Nationalrat CVP/TG

Sagen Sie an der Volksabstimmung vom 13. Februar 2022 NEIN zum «Massnahmenpaket zugunsten der Medien»!